G003 DcFix-Schilder

Wissen die Jüngeren unter uns überhaupt noch, was “D-c-Fix” war oder ist? Ich weiß gar nicht, ob es dieses Zeug nicht vielleicht sogar noch gibt. Also, es waren farbige Klebefolien, die auf Rollen zu kaufen waren und mit denen man allerlei Basteleien bewerkstelligen konnte – Man konnte sogar Lokschilder imitieren und nachbauen! Der Markenname war De-Ce-Fix und die Folie “metallic silber” eignete sich besonders gut für die Ziffern von Lokschildern, allerdings war es eine mühsame und sehr zeitintensive Arbeit, die Folie exakt nach den Normgrößen von Lokschildziffern auszuschneiden . . .

 

Selbst nach soooo langer Zeit schlummern einige Klebeziffern für “Lokschilder” in einer verstaubten Schublade. Und natürlich ist eine spitze Drei dabei! Wir sehen auch eine DRG-breite “2”, eine so genannte D-Ziffer. Und es sind einige der wichtigen seitenverkehrten Schablonen zu sehen, die fürs korrekte Ausschneiden unerläßlich waren.

Search