21 Unfälle

– – –

Ordner 21: Unfälle, Entgleisungen und andere

“Verzögerungen im Betriebsablauf”

Unfälle und unvorhergesehene Zwischenfälle bei der Eisenbahn sind (leider) Tagesgeschäft. Wo immer Menschen mit Maschinen arbeiten, gibt es Ausfälle, und manchmal auch von der Art, die Fachleute bis dahin völlig ausgeschlossen hatten. Letztlich ist es aber auch so, daß man daraus lernen kann, nicht nur, daß alles ersetzbar ist – außer Menschenleben (solch krasse Unfallbilder mit Personenschäden sollen hier aber nicht gezeigt werden). Hier sind Notizen am Rande zu sehen, Vorkommnisse, die bei ganz anderen Gelegenheiten zufällig dokumentiert werden konnten; Gute Nerven braucht man für diese Bilder nicht.

Durch die Fülle des Materials benötigen wir diese Zwischenebene zur Auswahl:

– Nochmals 55 weitere Unfallbilder im dritten Teil sind fertig! –
– 55 Bilder im Teil 2 mit einigen Überraschungen sind online –
– 55 Bilder von “Störungen im Betriebsablauf” bis 50 Jahre zurück! –
Bild 52085. Als Beispielbild möge dieses fast 50 Jahre alte Bild dienen, das eine gänzlich andere Welt als heute zeigt: Zwei Dampfkräne bemühen sich, eine 44 zu bergen und ohne jedwede Absperrung oder Warnwesten haben sich Schaulustige eingefunden. Bemerkenswert dieser private Filmer, der (1972!) eine reichlich teure Filmkamera “Normal 8” besaß und einen besseren Überblick sucht, während die junge Mutter in Stiefeln und Mini-Minirock auf die Straßenbahn wartet, die heute als “aufreizend” schief angeschaut würde . . . War die Welt vor 50 Jahren offener als heute? Antwort: JA! Ohne weiteren Kommentar.

– – –